Was ist Cerec?

Cerec ist ein hochmodernes Verfahren, um Inlays, Onlays, Teil- oder Vollkronen aus Keramik herzustellen. Hierbei wird fehlende Zahnsubstanz schonend ersetzt. Eine Spezialkamera scannt direkt im Mund den beschliffenen Zahn ab und auf das virtuelle Modell konstruiert der Zahnarzt Ihren Zahnersatz. Die Daten hiervon werden an eine Fräsmaschine geschickt, die in wenigen Minuten aus einem Keramikblock eine passgenaue Versorgung schleift. Nach der Politur setzen wir den Zahnersatz mit einem Spezialkleber ein. Sie können den Zahnersatz nach der Behandlung sofort belasten.

Was habe ich für einen Vorteil gegenüber herkömmlichem Zahnersatz?

Inlays, Onlays, Teil- und Vollkronen aus Keramik können auch im zahntechnischen Labor angefertigt werden. Cerec-Versorgungen stehen diesen im Hinblick auf Präzision und Haltbarkeit in nichts nach. Sie sind jedoch finanziell etwas günstiger und sie machen das meist als sehr unangenehm empfundene Abdrucknehmen überflüssig. Der größte Vorteil ist jedoch, dass Sie nicht tagelang mit einem Provisorium herumlaufen müssen, bis der neue Zahnersatz eingegliedert werden kann. Cerec-Versorgungen werden während eines einzigen Zahnarzttermins angefertigt und eingegliedert!

© 2014 Zahnarztpraxis Bernd Rückert - Alle Rechte vorbehalten.