Was ist eine Wurzelkanalbehandlung (Endodontie)?

Wenn ein Zahn aufbiss- oder klopfempfindlich ist, sich vielleicht sogar mit pochendem oder bohrendem Schmerz bemerkbar macht, so ist häufig das Zahnmark (Pulpa oder auch Nerv) entzündet beziehungsweise abgestorben. Hier ist eine Wurzelkanalbehandlung, auch Endodontie genannt, die einzige Möglichkeit zum Zahnerhalt.
Der Wurzelkanal wird eröffnet und das entzündete oder abgestorbene Zahnmark entfernt. Dann gehen wir mit feinen Feilen in die Kanäle und bereiten sie auf. Zwischendurch spülen wir mehrmals mit verschiedenen Lösungen. Über einen bestimmten Zeitraum wird der Zahn mit medikamentösen Einlagen dekontaminiert und anschließend werden die Kanäle sorgfältig und dicht mit speziellem Füllmaterial verschlossen. Zu guter Letzt versorgen wir den Zahn mit einer bakteriendichten Zement- oder Kunststofffüllung. Der Zahn kann danach für die nächsten Jahrzehnte seine Kaufunktion wieder erfüllen.

Reciproc-hochflexible-Feile
hochflexiblen Einweg-Nickel-Titan-Feilen

Für den Langzeiterfolg der Behandlung ist perfekte Keimfreiheit der Kanäle und eine absolut dichte Wurzelfüllung das wichtigste Erfolgskriterium. Für eine optimale Prognose arbeiten wir maschinell, mit hochflexiblen Einweg-Nickel-Titan-Feilen. Sie ermöglichen uns eine saubere und präzise Aufbereitung der Kanäle und somit auch eine vorhersagbare Wurzelfüllung.

ndometrische-Laengenmessung
Reciproc-silver zur maschinellen Aufbereitung Raypex 5 zur endometrischen Längenmessung

Die Länge der Kanäle messen wir elektrometrisch und und reduzieren auf diese Weise die Strahlenbelastung auf ein Minimum.

Laserbehandlung Wurzelbehandlung
Dekontamination bis in die Wurzelspitze mit Laser

Vor dem Abfüllen werden die Kanäle noch von uns mit Hilfe eines Lasers sterilisiert.

Beherdete Zähne frisch behandelt
Beherdete Zähne frisch behandelt
Entzuendung-ausgeheilt-Roentgenbild-nach-2-Jahren
Kontrollbild 2 Jahre später

Zwei Röntgenbilder, das erste Bild wurde direkt nach der Wurzelkanalbehandlung aufgenommen und das andere zwei Jahre nach der Behandlung, verdeutlichen gut die guten Erfolge einer modernen Wurzelkanalbehandlung. Die starke Entzündung an der Wurzelspitze ist völlig ausgeheilt.

© 2014 Zahnarztpraxis Bernd Rückert - Alle Rechte vorbehalten.